Demokratie live: Besuch bei der Landsgemeinde

Es mutet wie ein Relikt aus dem Mittelalter an. Und doch ist das Ausmaß der Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern unglaublich modern. Im Schweizer Kanton Glarus findet einmal im Jahr die so genannte „Landsgemeinde“ statt, eine Versammlung aller stimmberechtigten Kantonsbürger_innen. Abzustimmen sind Gesetzes- und Verfassungsänderungen bzw Investitionen des Kantons über 1 Million Schweizer Franken (bzw 200.000 Franken jährlich). Die meisten Anträge werden …